FANDOM


Allgemein Bearbeiten

EarthBound Beginnings (Auch Mother gennant) ist der erste Teil der Mother-Reihe. Das Spiel erschien für das Famicom von Nintendo im Jahre 1989. In diesem Spiel spielt man den jungen Ninten, der jedoch vom Spieler individuell benannt werden kann. Außerdem kann man seine späteren Begleiter benennen.

Story Bearbeiten

Die Story des Spiels wird am Anfang erklärt: Um das Jahr 1900 verschwindet ein frisch verheiratetes Paar ohne jede Spur. Der Mann hieß George, die Frau hieß Maria. George tauchte eines Tages wieder auf und widmete sich seltsamen Studien. Maria wurde nie wieder gesehen. Nach der Erzählung der Story startet das Spiel.

Gameplay Bearbeiten

In dem Spiel kämpft man (unter anderem) gegen verschiedenste Gegner. Das Kampfsystem ist rundenbasiert. Ansonsten läuft man durch eine große Welt, durch viele verschiedene Orte wie z.B. der Kleinstadt Podunk.